Was ist eine freie Trauung?


Wir wollen etwas fühlen, uns an etwas erinnern, lachen und weinen an dem Tag, an dem wir uns jemanden ein Leben lang versprechen... 


scroll down 

Ob Mann und Mann, Frau und Frau, geschieden oder glaubenslos ...
vielleicht habt ihr auch einfach keine Lust auf Standard?
Aber auch für Brautpaare, die sich zusätzlich zu ihrer standesamtlichen Trauung an einem für sie besonderen Ort (wo kein Standesbeamter hinkommen kann) das
 JA-WORT geben möchten.
Ihr könnt exakt nach euren Vorstellungen heiraten - ohne Zwang, ohne Muss, dafür
mit ganz viel Persönlichkeit, individuell - ganz nach euren Wünschen.
Bei einer freien Trauung steht nur ihr im Mittelpunkt
euer Leben, eure Geschichte - eure Liebe

zusätzlich:

mitgeliefert wird : eine gute Portion Humor und Herzlichkeit meinerseits
Ich begleite euch an eurem Hochzeitstag zu jeder Location eurer Wahl.


Eine freie Trauung ersetzt nicht..

Zwar ersetzt eine freie Trauung nicht den formellen Teil beim Standesamt. Dies könnt ihr vor oder  nach der freienTrauung durchführen und ist dann nur mehr reinige Formalität und rasch erledigt. Die Anwesenheit von Trauzeugen am Standesamt ist nicht mehr erforderlich.
Wer also keine kirchliche Trauung möchte oder nicht mehr kirchlich heiraten kann, hat hier die Möglichkeit eine emotionale oder lustige, in jedem Fall aber maßgeschneiderte Trauzeremonie mit seinen Gästen zu teilen.